20. April 2015
09:00 - 13:00 Uhr

Der Mobile Bürgerdienst kommt nach Floridsdorf

Der mobile Bürgerdienst kommt am 20. und 21. April nach Floridsdorf und bietet Rat und Hilfe. Auch Bezirksvorsteher Georg Papai steht für persönliche Gespräche zur Verfügung.

 

Floridsdorf ist ein wunderbarer Bezirk mit hoher Lebensqualität und vielen starken, eigenständigen, historischen Dörfern. Diese Inseln der positiven Energie an Identität, Kultur und geselliger Gemeinschaft gilt es auch in Zukunft zu fördern und behutsam weiterzuentwickeln.

Für Ideen oder Verbesserungsvorschläge steht die Abteilung Bürgerdienst – Stadtservice für alle Wienerinnen und Wiener (MA 55) als erste Anlaufstelle der Stadtverwaltung bei Fragen und Anliegen gerne zur Seite. Um Interessierten den Weg ins Amtshaus zu sparen, kommt der Bügerdienst am 20. und 21. April zur U1-Station Großfeldsiedlung.

Gespräch mit dem Bezirksvorsteher

Bezirksvorsteher Georg Papai versteht sich als moderner Interessenvertreter für die Floridsdorferinnen und Floridsdorfer Er steht mit einem offenen Ohr für Anliegen, Ideen und Sorgen zur Verfügung – ohne die Gesamtinteressen des Bezirks aus dem Auge zu verlieren.

Er ist am
Montag, dem 20. April von 12 bis 13 Uhr sowie am
Dienstag, dem 21. April von 16.30 bis 18 Uhr
anwesend und steht für ein Gespräch zur Verfügung.

Veranstaltungsdetails

Termine:

  • Montag, 20. April 2015, von 9 bis 13 Uhr
  • Montag, 21. April 2015, von 14 bis 18 Uhr