Mobilität für die Menschen

Mobilität für die Menschen

Die Herausforderung des Fortbewegens von einem Punkt zum anderen ist so alt wie der Mensch selbst. Ich erlebe die unterschiedlichen Gruppen leider oftmals als aggressive GegnerInnen, aber es geht auch anders….

Ich träume von einem gemeinsamen Miteinander, bei welchem wir das hervorragende öffentliche Verkehrsnetz weiter im Bezirk ausbauen, den Durchzugsverkehr durch Wohngebiete minimieren, jedoch den Autoverkehr im übergeordneten Straßennetz zügig fließen lassen. Der weitere Ausbau des Floridsdorfer Radwegenetzes stellt eine sinnvolle verkehrspolitische Ergänzung dar und muss daher auch in den kommenden Jahren forciert werden.