Bessere Fachärzteversorgung in Floridsdorf

08. November 2016

Bessere Fachärzteversorgung in Floridsdorf

Bezirksvertretung beschließt Resolution einstimmig!

Mit einer einstimmig beschlossenen Resolution hat sich die Bezirksvertretung Floridsdorf in der September-Sitzung für eine Verbesserung der Fachärzteversorgung in Floridsdorf – insbesondere für den Bereich Augen und Kinder – ausgesprochen.

„Im Rahmen meiner Sprechstunden werden mir immer wieder untragbare Wartezeiten auf einen Facharzttermin berichtet. 3 Monate Warten auf einen Augenarzt ist keine Seltenheit“, weiß Bezirksvorsteher Georg Papai. „Und Kinderärzte nehmen oft keine neuen Patienten mehr an.“

„Es war daher ein Gebot der Stunde, ein angemessenes Zeichen zu setzen, dem alle Fraktionen in der Bezirksvertretung gefolgt sind“, freut sich der Bezirkschef über den einhelligen Beschluss.

Die seltene Einigkeit macht deutlich: Die Gesundheitsversorgung der Floridsdorferinnen und Floridsdorfer ist allen im Bezirksparlament vertretenen Parteien wichtig und ein fraktionsübergreifendes Anliegen. Gestärkt durch diese einstimmige Resolution wird Bezirksvorsteher Papai bei der Wiener Gebietskrankenkasse nochmals auf den akuten Mangel an Fachärzten in Floridsdorf hinweisen und auf eine Lösung für die Menschen im Bezirk drängen.