Donaufeld hält zusammen: Weihnachtsgeschenke für das Bruno-Kreisky-Flüchtlingshaus!

21. Dezember 2011

Donaufeld hält zusammen: Weihnachtsgeschenke für das Bruno-Kreisky-Flüchtlingshaus!

Donaufeld hält zusammen: Weihnachtsgeschenke für das Bruno-Kreisky-Flüchtlingshaus!

Der Verein „Spiel & Presse“ ist erst seit Kurzem in der Theodor-Körner-Gasse 28 beheimatet, aber hat sich bereits bestens ins soziale Netzwerk Donaufelds eingefügt. Gemeinsam mit der SPÖ Donaufeld wurden Brett- und Kartenspiele an die Kinder im Bruno-Kreisky-Flüchtlingshaus auf der Donaufelder Straße gespendet.

Neben unserer Vereinstätigkeit im Bereich Spiele, Medien und Ausbildung sind wir froh auch einen Beitrag für unser neues Grätzel leisten zu können“, so Bernhard Koller und Sandra Trierweiler vom Verein „Spiel & Presse“. Die Bezirksräte Georg Papai und Bernhard Herzog (beide SPÖ) beteiligen sich an der Spendenaktion und unterstreichen vor allem den Zusammenhalt im Donaufeld: „Wir schauen aufeinander und das auch außerhalb der Weihnachtszeit. Das macht unsere Lebensqualität im Donaufeld aus.“ Die Freude im Bruno-Kreisky-Flüchtlingshaus war groß, denn jede Unterstützung wird benötigt und die vielen, neuen Spiele werden den Kindern viel Spaß bereiten.

Weitere Informationen:
www.spielxpress.com
www.georgpapai.at
www.bernhardherzog.at