Floridsdorfer entscheiden mit, wo der nächste Aktivpark entsteht

17. Juni 2015

Floridsdorfer entscheiden mit, wo der nächste Aktivpark entsteht

Auch 2015 soll ein Aktivpark in Floridsdorf entstehen. Unter www.floridsdorf.aktiv-park.at ladet Bezirksvorsteher Georg Papai die Bevölkerung ein, ihre Vorschläge zu verorten.

Die Bezirksvorstehung Floridsdorf möchte noch heuer einen weiteren Aktiv-Park schaffen. Neben den Standorten im Wasserpark und auf der Lorettowiese soll der dritte Standort für einen Bewegungsparcours von der Floridsdorfer Bevölkerung festgelegt werden.

„Ich bekam viele und ausschließlich positive Rückmeldungen, oft verbunden mit dem Wunsch, weitere Geräte in Floridsdorf aufzustellen“, so Papai.
Diesem Wunsch kommt der Bezirksvorsteher gerne nach und lässt per Mausklick entscheiden, wo der neue Aktiv-Park errichtet werden soll. Auf einer interaktiven Karte können Interessierte von 17.Juni bis 15.Juli 2015 ihre gewünschte Standortwahl bekanntgeben.

Im Aktivpark sind diverse Fitnessgeräte aufgestellt, die kostenlos zugänglich sind und mühelos von jedem bedient werden können.
Mit dem eigenen Körpergewicht können alle Muskelgruppen trainiert werden und die eigene Fitness verbessert werden.